Improvisation und Spiel

In diesem halbtägigen Workshop werden den TeilnehmerInnen die Grundprinzipien des
Improvisationstheaters vermittelt. Primäres Ziel ist ein lustvolles, spielerisches Miteinander für die
Dauer des Workshops. Die TeilnehmerInnen sollen ein Gefühl für die MitspielerInnen bekommen.
Sie sollen sich auch selber etwas zu trauen,
spontan reagieren und mit dem Erfolgserlebnis hinaus zu gehen, etwas Neues gemeistert zu haben.
Eignet sich besonders für einzelne, kurze Projekttage mit Schwerpunkt “Theater”.