Unser Projekt zur Gewaltprävention eignet sich auch für die Altersstufe der 10-14 Jährigen.

In der Altersgruppe der 10-14 –jährigen findet ein beachtlicher Teil des sozialen Lebens innerhalb der Schule statt. Wissen, Einstellungen und Verhaltensweisen entwickeln sich nicht nur im Unterricht, sondern auch im Umgang der SchülerInnen untereinander und „peer groups“ üben zum Teil großen Einfluss aus. Theater für alle geht direkt von diesem Ursprung aus, arbeitet mit den SchülerInnen in ihrem tatsächlichen (sozialen) Umfeld und thematisiert Inhalte aus dem Leben der SchülerInnen.

Jeweils zwei TheaterpädagogInnen kommen an die Schule und betreuen eine Klasse (max. 25 SchülerInnen) gemeinsam im Team für die Dauer des Workshops. Idealerweise dauern die Workshops über ein Schul-Semester bzw. Schuljahr, um eine längerfristige Auseinandersetzung mit einzelnen Themen zu ermöglichen.

Referenzprojekte (Auszug)

NMS Glasergasse (1090), NMS Knöllgasse (1100), PMS Ettenreichgasse (1100), Infinum (1120), NMS Sechshauser Straße (1150)

© 2018 Theater für alle. All Rights Reserved.

Search

Free Joomla! template by L.THEME